Für eine solidarische Gesellschaft - überall!

Mittwoch, 01. Mai 2019 | 11:00 Uhr
Ort : Dorfen, Unterer Markt

Flyer 1. Mai 2019Kurze Redebeiträge zu Themen wie:

  • Bezahlbares Wohnen für alle und alternative Wohnformen
  • Entstehungsprozesse zur Bildung von Genossenschaften am Beispiel z.werk
  • Rechtsentwicklung in Europa stoppen
  • Ausbildungs- und Arbeitserlaubnis für Flüchtlinge
  • Für mehr Personal im Krankenhaus und gute Versorgung – Volksbegehren ‚Stoppt den Pflegenotstand‘
  • Gleichstellung von Frauen und Männern in der Arbeitswelt

Das Mikrofon steht für weitere spontane Beiträge von Kundgebungsteilnehmerinnen und -teilnehmern zur Verfügung

Die Kundgebung wird unterstützt von Mitgliedern der Gewerkschaften GEW und Verdi, Arbeitsgemeinschaft International und Forum Links

 

 
 

Termine

1.05.19 | 11:00
| Kundgebung

Für eine solidarische Gesellschaft - überall!
Dorfen, Unterer Markt
2.05.19 | 19:00
| Veranstaltung

»Zeit der Monster«: Wie stoppen wir den rechten Vormarsch?
München, Barrio Olga Benario
8.05.19 | 18:00
| Gedenkfeier

Gedenken an die Opfer des Faschismus
Landshut, Achdorfer Friedhof
8.05.19 | 18:30
| Demo

Erinnern heißt Kämpfen! Demo zum Tag der Befreiung
München, DGB-Haus, Schwanthalerstr. 64
21.05.19 | 19:30
| Veranstaltung

Karl Wastl und Sophie Scholl
Dorfen, Jakobmayer
23.05.19 | 19:30
| Veranstaltung

Extreme Rechte in europäischen Regierungen - Erfahrungen aus Österreich
Landshut, Freischütz

German-Foreign-Policy-News

  • Redaktionsferien
    german-foreign-policy.com macht bis zum 29. April 2019 Redaktionsferien. Danach liefern wir wieder in gewohnter Regelmäßigkeit Nachrichten,...
  • Äußere und innere Feinde
    (Eigener Bericht) - Nebulöse Warnungen anonymer Geheimdienstler setzen die Kampagne Berlins und Brüssels gegen eine angebliche russische Einmischung...
  • Die unterschätzte Gefahr der Rezession
    (Eigener Bericht) - Finanzexperten der Schweizer Großbank UBS warnen für den drohenden Fall einer Rezession in der Eurozone vor beträchtlichen...